Leber Konservierung

Was ist die Leber?

Die Leber eines jeden Tieres, ist ein Fleisch, das innerhalb der Gruppe von Viscera oder Offal katalogitiert wird. Kulinarische Begriffe, die sich auf die Eingeweide der getöteten Tiere beziehen, für den menschlichen, tierischen und industriellen Konsum. Konkret sind die Viscera und die breiten des Tieres: die Leber, die Nieren, die Lunge, der Magen, das Herz. Schnauze, Zunge, Pfoten, Ohren, unter anderem. Die Leber wird in einer größeren oder geringeren Menge in der ganzen Welt und nach der Kultur der jeweiligen Region konsumiert. So wie viele es nicht konsumieren, genießen andere leckere Zubereitungen.

Frische der res-Leber:

Wie man Rinderleber, Kalb, Huhn und Ente kauft:

Seine frische wird vor allem in:

  • Sein frischer Geruch, nicht veraltet.
  • Feste Textur, nicht rückgängig.
  • Helle dunkelrote Farbe ist das Merkmal des Rinderleber Stücks, nicht gelblich oder farblos, ohne Flecken (dunkel oder klar).
  • In Bezug auf den Geschmack, der zum Zeitpunkt des Kaufs nicht berücksichtigt werden kann, ist die Rinderleber von einem stärkeren Geschmack als Kalbfleisch, weshalb es ratsam ist, vor seiner Zubereitung, Sie mit Zitronensaft zu verbreiten, nicht nur, um seinen Geschmack zu mildern , sondern auch seine Textur.
  • Kalbsleber muss die oben genannten Eigenschaften haben, außer in der Farbe, weil sie heller in der Farbe ist (nicht gelblich oder grau).
  • Kalbsleber ist weicher in Geschmack und Textur Geruch (nach dem Kochen).
Kalb Leber
  • Die Hühnerleber sind von sehr weichem Geschmack, Geruch und Textur. Roséfarbe.
Hühnerleber

Entenleber. Die “Foie Gras” oder Fettleber (auf Französisch) ist die hypertrophierte Leber, von einer Ente, Gans oder Gans, die grundiert wurde. Das Gewicht jedes Stückes (frisch) liegt zwischen 500-650 Gramm. Ihr Preis ist pro Stück. Man bekommt es im Vakuum gefüllten Supermarkt. Sie können es auch verarbeitet finden.

Verwendet:

Die Leber wird in der ganzen Welt verwendet, unter anderem in Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Asien, dem Nahen Osten, Australien.

Es wird als kräftiges Gericht verwendet, garniert oder gehackt, für Kuchen gefüllt, etc. Es wird auf dem Grill und/oder in Zwiebeln, in Saucen und Eintöpfen unter anderem zubereitet.

Speicher:

Die Leber, wenn man nach Hause kommt, sollte sofort gekühlt werden. Für Hygiene, Sanitärversorgung und zur Vermeidung von Verunreinigungen und möglichen Vergiftungen sollten die Hände gründlich gewaschen und/oder Handschuhe platziert werden, bevor Sie mit dem Fleisch beginnen.

  • Entfernen Sie die freigesetzte Flüssigkeit.
  • Bei Raumtemperatur schnell mit sauberem Wasser waschen, abtropfen lassen und mit Saug fähigtuch gründlich trocknen.

Wenn es innerhalb von 24-36 Stunden konsumiert werden soll, muss es:

  • In einen Deckel Behälter legen, der verhindert, dass Säfte auf andere Lebensmittel fallen und “Kreuzkontamination” auftritt.
  • An der kältesten Stelle im Kühlschrank Marinieren und kühlen.

Ansonsten, das Einfrieren durch Portionen auf der Tasche für diesen Zweck, behält es sehr gut seinen Geschmack und Textur.

Die Leber einfrieren.

Das Einfrieren wird wirksam, solange keine Krankheitserreger vorhanden sind, d.h. es muss frisch sein, nicht mit schlechtem Geruch oder ungeeigneter Farbe.

  • Packen Sie die Luft so weit wie möglich aus der Tasche.
  • Verwenden Sie eine große Tasche, die den Inhalt nicht in Sie drückt.
  • Dass das Paket flach ist, einen Teil über einen anderen legen, um leichter speichern und Tauwetter zu können.
  • Verwenden Sie Plastiktüten, die vorzugsweise versiegelt werden können, wenn Sie für längere Zeit eingefroren werden sollen.
  • Annotate mit unauslöschlichen Marker, Klasse, Menge und fleischschnitt.
  • Wenn es für eine kurze Zeit (bis zu 3 Wochen) in Alufolie eingewickelt ist, mit der undurchsichtigen Seite nach innen gerichtet.

Beim Auftauen des Fleisches aktivieren sich die Mikroorganismen wieder und vermehren sich, um Krankheiten zu verursachen, deshalb muss Sie im Kühlschrank aufgetaut werden. Bei Raumtemperatur nicht Auftauen. Wenn Sie vergessen haben, mit der Zeit aufzutauen, legen Sie das Paket (gut geschlossen) in einem Behälter mit Wasser bei Raumtemperatur und im Kühlschrank für 10-15 Minuten. In einem Mikrowellenherd aufgetaut, achten Sie darauf, nicht zu heizen, so dass die Vermehrung von Bakterien nicht beginnt. Einmal aufgetaut, nicht wieder einfrieren. Seine Dauer hängt auch von der frische zum Zeitpunkt des Kaufs ab.

Leber Konservierung:

Einfrieren. Cool.

Dauer der Leber:

Etwa 2-4 Monate, wenn es gefriert. 1-2 Tage ungefähr, wenn es gekühlt ist und abhängig von seiner frische zum Zeitpunkt des Kaufs.

Leber Nährstoffe.

Dieses Fleisch ist von großem Nutzen für den menschlichen Organismus, vor allem für Menschen mit niedrigem Eisengehalt im Blut (Anämie). Es ist auch reich an Vitamin A, das sich hervorragend für Haut und Sehkraft eignet. Hühnerleber sind reich an Antioxidantien (Anti-Aging).

Vitamin A.

Es ist sehr reichlich in der Viscera von Tieren mit Weide gefüttert. Für die Vorbeugung von Geburtsfehlern unerlässlich. Beugt Infektionen vor. Hilfe bei der Hormonproduktion. Hilfe bei Schilddrüsenfunktion. Unverzichtbar für eine gute Verdauung. und gute Sehkraft. Gesunde Knochen und Blut zu haben. Antioxidationsmittel, das beim Schutz vor freien Radikalen hilft. Es ist eines der nährstoffreichsten Lebensmittel, die es gibt. Die Leber enthält mehr Nährstoffe pro Gramm als alle anderen Lebensmittel. Die Leber ist die reichste Quelle für das Vitamin A (Retinol) der Natur. Es enthält eine hochabsorbierende Form von Eisen. Es ist eine der besten Quellen für Kupfer, Folsäure, Cholesterin und Purine. Es hilft, Müdigkeit zu bekämpfen. Hochwertiges Protein, Aminosäuren. Fette (vor allem Omega-38 Fette). Mineralien, vor allem mit Eisen. Auch Kupfer, Zink und Chrom. COLESTEROL10 CoQ10 ist für die Energiegewinnung unverzichtbar. Für eine gute Herzfunktion. Starkes Antioxidationsmittel.

Vitamin E.

Für den Umlauf. Gewebereparatur. Deaktivierung freier Radikale (Verzögerungen beim Altern).

Vorgeformtes Vitamin A (Retinol).

Ein nicht identifizierter “Anti-Ermüdungs Faktor”.

Purinas11 

Stickstoffhaltige Verbindungen, die als und RNA-Vorläufer dienen.

Komplex B,

darunter B12, Folsäure. Cholin, ein weiteres B-Komplexes Vitamin. Für Zellmembranen. Für das Gehirn und das Nervensystem. Herzgesundheit und Vorbeugung von Geburtsfehlern.

Vitamin K2,

Es ist ein Nährstoff, der viel wichtiger ist als gedacht, in bestimmten fettreichen Teilen der Tiere vorhanden, vor allem in der Viscera.

Vitamin D.

notwendig für den Stoffwechsel von Mineralien. Gesunde Knochen. Die richtige Funktion des Nervensystems, Muskeltonus. Reproduktive Gesundheit. Für die Insulinproduktion. Es schützt vor Krankheiten, die aus Depressionen stammen. Das Risiko für Herzkrankheiten und Krebs zu verringern. Diese Nährstoffe hängen davon ab, dass die Tiere auf natürliche Weise gezüchtet und gefüttert wurden (Weide).

Aber es muss auch gewarnt werden, dass übermäßiger Leber Konsum giftig und schädlich sein kann, für Organismen, deren Eisengehalt ausreichend ist, da überschüssiges Eisen zu Krebs führen kann. 

Tipps

Die Viscera sind in der Regel von starkem Geruch und Geschmack und mit großem Fettgehalt. Grund empfehlen wir:

  • Das Stück mit Zitrone reiben oder in einen Behälter mit Trinkwasser und Zitronensaft (um jeden kräftigen Geschmack zu reduzieren) für ein paar Minuten legen. Schnell abspülen, abtropfen lassen und Marinieren.

Die Zubereitung wird also nicht mit einem so starken Geschmack sein.

  • Es ist wichtig, sich mit Wasser und Waschmittel zu waschen, alles, was rohes Fleisch (Hände, Behälter, Tische, Gasthäuser, Tabletts, etc.) vor und nach dem Handling berührt hat.

Vor allem Hühner, Schweinefleisch und Viscera. Auch wenn das Rohfleisch einer anderen Tierart fortgeführt werden soll.

  • Überprüfen Sie regelmäßig den Status des Produktes, um es rechtzeitig verzehren zu können.

Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal

Schreibe einen Kommentar